Stiftung netzwerk leben
Stiftung netzwerk leben
Stiftung netzwerk leben
Aktuelles

Ehrenamtliche Familienpaten und Familienpatinnen in Magdeburg gesucht

Uns erreichen wieder vermehrt Anfragen von Familien, die Unterstützung in der Kinderbetreuung benötigen. Daher suchen wir neue engagierte ehrenamtliche Familienpat*innen, die sich vorstellen können, diese Familien stundenweise zu unterstützen.

Ein Engagement als ehrenamtliche*r Familien-Pat*in kann vielfältige Aufgabenfelder umfassen: ob eine individuelle Freizeitgestaltung mit den Kindern, die Begleitung auf den Wegen zu/von KiTa oder Hort, die Unterstützung im Alltag oder bei Krankheit eines Elternteils, eine punktuelle Kinderbetreuung bei wichtigen Terminen der Eltern, die Begleitung bei anstehenden Behördengängen oder auch einfach mal ein Gespräch und das Zuhören in der Familie - jede Form der Unterstützung entlastet Familien.

Art, Umfang und Dauer des Engagements richten sich sowohl nach den Interessen und Wünschen der Pat*innen als auch nach den Bedarfen der einzelnen Familien, meistens trifft man sich einmal pro Woche für etwa zwei bis drei Stunden.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter 0391/5342411. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.


Benefizkonzert zu Gunsten der Ehrenamtsgruppe Burg

Am 20.10.2021 findet ab 19.00 Uhr in der Aula des Burger Roland-Gymnasiums, Brüderstraße 46 in Burg unser jährliches Benefizkonzert zu Gunsten der Arbeit der Ehrenamtsgruppe Burg statt. Thema: Musik aus Ost- und Südafrika. Die Leitung übernimmt Christian Hoffmann.

Es gelten die 3-G-Regeln.


Unser Baby- und Kleinkindsachenshop in Magdeburg Buckau

Unser Baby- und Kleinkindsachenshop in Magdeburg Buckau kann in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr besucht werden. Freitags haben wir jetzt wieder geöffnet von 9.00 - 13.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Vom 25.10. - 29.10.2021 bleibt unser "Lädchen" urlaubsbedingt geschlossen.

 


Ein Netzwerk für das Leben -
dem Leben auf die Beine helfen.

In jedem Jahr hilft die Stiftung netzwerk leben rund 200 Mal Schwangeren und Familien - mit Geld, Begleitung und Gespräch. Dafür werden jährlich ca. 60.000 Euro aufgewendet.

Über 100 Ehrenamtliche helfen mit, ebenso die Beratungsstellen der Caritas vor Ort.

Ob in Lutherstadt Wittenberg oder in Stendal, in Staßfurt oder in Magdeburg.
Spenden unterstützen die Arbeit der Stiftung.