Stiftung netzwerk leben
Stiftung netzwerk leben
Stiftung netzwerk leben
Aktuelles

Gedenkzeit für alle verstorbenen Kinder am 13.12.2020

Jährlich am 2. Sonntag im Dezember wird weltweit der "Gedenktag für die verstorbenen Kinder" begangen.

In Magdeburg wird dieser Tag mit einer Gedenkzeit am 13.12.2020 um 16.30 Uhr in der Kathedrale St. Sebastian, Max-Josef-Metzger-Straße (Stadtmitte) begangen. Zur Gedenkzeit sind Eltern, Geschwister, Verwandte und Freund*innen verstorbener Kinder willkommen.

Traditionell lädt eine Arbeitsgruppe aus Klinikseelsorger*innen, Mitarbeiterinnen der Stiftung netzwerk leben, Betroffenen und Musiker*innen in die kath. Kathedrale St. Sebastian zum Gedenken und Innehalten ein.


Ein Netzwerk für das Leben -
dem Leben auf die Beine helfen.

In jedem Jahr hilft die Stiftung netzwerk leben rund 200 Mal Schwangeren und Familien - mit Geld, Begleitung und Gespräch. Dafür werden jährlich ca. 60.000 Euro aufgewendet.

Über 100 Ehrenamtliche helfen mit, ebenso die Beratungsstellen der Caritas vor Ort.

Ob in Lutherstadt Wittenberg oder in Stendal, in Staßfurt oder in Magdeburg.
Spenden unterstützen die Arbeit der Stiftung.